Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig. Jesaja 40,3.10

Gott lässt Gnade vor Recht ergehen

Septuagesimae

Wir werden Gott recht durch den Glauben an Jesus. Das ist unverdiente Gnade, nicht eigene Leistung.
Gott ruft Menschen jeden Lebensalters in sein Reich. Auf alle wartet derselbe „Lohn“.Matthäus 20,1-16a
Andacht lesen
Ein Christ soll so konsequent auf das ewige Leben hinarbeiten, wie ein Leistungssportler auf den Sieg.1.Korinther 9,24-27
Andacht lesen
Angeben mit Geld, Wissen und Stärke, nein danke! Angeben mit Gott, warum eigentlich nicht?Jeremia 9,22-23
Andacht lesen
Ein Mensch wird Gott recht nicht durch eigene Leistung, sondern aus Gnade.Römer 4,1-8
Andacht lesen
Jesus ist gekommen, die Sünder zu rufen und nicht die Gerechten.Matthäus 9,9-13
Andacht lesen
Wer keinen Blick für die eigenen Schwächen hat, hat bei Gott schlechte Karten.1.Korinther 1,26-31
Andacht lesen
Der Regenbogen ist ein Zeichen der Gnade Gottes über einer bösen Welt.1.Mose 9,9-17
Andacht lesen

Heutige Andacht

Hinweis

Unter www.kurzandacht.de können Sie die heutige Andacht direkt anwählen.